Montag, 7. Oktober 2013

Kann wirklich ausüben verlängern Ihr Leben?


Wenn Sie schnaufend und keuchend sind in der Turnhalle , in der Hoffnung , länger zu leben , hier ist eine gute Nachricht: Mit einer gesunden Übungsprogramm , du könntest Tod von ein paar Jahren oder sogar länger betrügen. Und auf diese Pessimisten, die sie lieber eine sitzende Existenz als eine längere genießen Anspruch , Bewegung verbessert auch die allgemeine Lebensqualität - verhindern, dass die Schmerzen, Schmerzen und Schwäche , die oft plagen inaktive Leute in ihrem Silber Jahren.

Was die Forschung sagt 

Laut einer Studie des National Cancer Institute geleitet , die Menschen leben , die in körperlichen Aktivität in der Freizeit so viel wie 4,5 Jahre länger als ihre sesshaften Kollegen. Und je mehr Sie trainieren , desto länger sind Sie wahrscheinlich zu leben.Nach Berücksichtigung anderer Faktoren Lebenserwartung , fanden Forscher, dass Menschen, die die CDC empfohlenen 2,5 Stunden moderate Bewegung pro Woche oder nur noch 1,25 Stunden kräftige Übung pro Woche kam, im Durchschnitt 3,4 Jahre länger lebten als Nicht- Sportler . Wer zweimal bekam diese Menge an Aktivität lebten durchschnittlich 4,2 Jahre länger als die Menschen sesshaft . Auch kleinere Mengen der Übung erscheinen besser als gar keine, als Menschen, die nur die Hälfte der empfohlenen Menge an Übung bekam verlängert ihr Leben um fast zwei Jahre.

Warum Übung hilft Leben verlängern 

Einer der wichtigsten Vorteile der Übung ist die Verbesserung der Herz-Kreislauf- Gesundheit. Aerobic -Aktivitäten wie Wandern, Joggen und Schwimmen werden gezeigt, um das Risiko von Herzerkrankungen, die die Todesursache Nummer eins bei Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten ist zu reduzieren. Die Aktivität tut dies, indem zu verringern "schlechten" LDL-Cholesterinspiegel im Blut sowie durch die Senkung des Blutdrucks .

Übung hilft auch ein gesundes Gewicht und verbessert die Blutzuckerwerte zu helfen , Diabetes zu verhindern . Gewicht tragenden Aktivitäten, die das Gehen und Laufen , aber nicht Radfahren oder Schwimmen sind , dazu beizutragen, die Knochendichte für reduzierte Osteoporose-Risiko , was wiederum reduziert das Risiko von gefährlichen Frakturen.


Krafttraining Übungen, die Gewichte zu heben , wobei ein Pilates -Klasse oder tun Push- ups und Ausfallschritte sind , auch bei der Bekämpfung des lähmenden Bedingungen , die machen das Alter elend für einige, wie Arthritis und Rückenschmerzen können . Nach Angaben der CDC , zeigte eine Studie von Senioren mit mäßiger bis schwerer Osteoarthritis des Knies eine 43- prozentige Reduktion der Schmerzen, sowie verringerte Behinderung, nach nur 16 Wochen Krafttraining . In einigen Fällen war die Übung noch besser als Medikamente.


Verbesserte Mental Health 

Jenseits der physischen Vorteile , ist Bewegung gut für Ihre Sinne des Wohlbefindens . Die Aktivität fordert die Freisetzung von Endorphinen und anderen Wohlfühl- Chemikalien in Ihrem Gehirn , die Förderung Glück beim Kampf gegen Depressionen. Und eine Studie des US Department of Veteran Affairs ist gesponsert festgestellt, dass Depressionen Lebensdauer von fast fünf Jahre verkürzt .

Für diejenigen, die keine Angst vor dem Tod , ausüben kann auch Ihnen helfen, Ihre Selbständigkeit im Alter, helfen , pflegen Sie Ihre Würde zusammen mit Ihrer Unabhängigkeit . Sitzende Menschen sind eher zu schwach, die Hilfe brauchen mit Aufgaben wie die Durchführung Lebensmittel und Reinigungsmittel , und schließlich sogar baden .


Glücklicherweise ist Übung für jeden frei und wird angenehm - auch süchtig - wenn man es sich zur Gewohnheit . Also für ein langes, gesundes Leben , raus und in Bewegung setzen.